Spiel- und Lernstube „Die Vorstadtkrokodile“

Die Spiel- und Lernstube „Die Vorstadtkrokodile“ (SLS) arbeitet in einem Wohngebiet mit erhöhtem Entwicklungsbedarf im Südwesten der Stadt Worms. Hier verdichten sich gesellschaftliche Prob­leme wie hohe Arbeitslosigkeit, eine hohe Zahl an Empfänger*innen staatlicher Transferleistun­gen, belastete Familien, ein hoher Anteil von Familien mit Migrationshintergrund und mangelnde Schulbildung vieler Eltern. Diese Faktoren wirken sich negativ auf die Entwicklungs- und Bildungschancen der Kinder des Wohngebietes aus.

Die SLS bietet ein sozialraumorientiertes, niedrigschwelliges und ganzheitliches Bildungs- und Betreuungsangebot für 60 Kinder des Wohngebietes im Alter von 2 - 14 Jahren, um ihnen frühzeitig Zugang zu Bildung – und damit Chancengleichheit, Integration und Teilhabe – zu ermöglichen. Gleichzeitig spielen die Partizipation der Eltern, lösungsorientierte, flexible Hilfsangebote für Familien und Anwohner*innen und die Kooperation mit lokalen Partnerorganisationen zur Weiterentwicklung des Wohngebietes eine zentrale Rolle in der täglichen Praxis.

Wichtige Eckpfeiler der SLS-Arbeit sind u.a. Sprachförderung, Kreativ- und Bewegungsangebote im Elementarbereich (2 - 6-Jährige), Hausaufgabenbetreuung, individuelle Lernförderung und pädagogische Freizeitangebote im Schulkindbereich sowie Beratungsangebote für Anwohner*innen, Krabbel- und Familientreff, Eltern/Kind-Sprachkurse, gemeinsame Aktionen mit Eltern und Anwohner*innen im Bereich der Gemeinwesenarbeit.

Basis der SLS-Konzeption und der täglichen Praxis ist eine ressourcenorientierte und wertschätzende Grundhaltung der pädagogischen Fachkräfte.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Homepage.

Kontakt

Spiel-und Lernstube „Die Vorstadtkrokodile“

Boosstraße 3
67547 Worms
sls-worms@diakonie-rheinhessen.de
www.wormser-vorstadtkrokodile.de

Leitung / Schulkindbereich
06241 - 309872 - 23
Fax: 06241 - 309872 - 24

Kindergruppe                                                        
06241 - 309872 - 25   
Fax: 06241 - 309872 - 24

Gemeinwesenarbeit
06241 - 309872 - 21
Fax: 06241 - 309872 - 22

Unterstützende Beratung
06241 - 309872 - 26