Betreuungsvereine

Kann ein erwachsener Mensch auf Grund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen, so bestellt das Betreuungsgericht auf seinen Antrag oder von Amts wegen für ihn eine/n rechtliche/n Betreuer*in. So steht es im Gesetz.

Die rechtliche Betreuung verstehen wir als Hilfe zur Selbsthilfe mit dem Ziel, Menschen mit einer Krankheit oder Behinderung, die in der Ausübung ihrer Rechts- und Handlungsfähigkeit gehindert sind, in unserer Gesellschaft gleichzustellen.

Der Schutz der Würde, das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit sowie der Gleichbehandlungsgrundsatz sind grundlegende Rechte jedes Menschen. Es gehört zum gesellschaftlichen Auftrag, Menschen die Teilhabe an der Gemeinschaft zu ermöglichen und sie zu unterstützen. Dies erfordert die respektvolle Wahrnehmung eines jeden Menschen als individuelle Persönlichkeit. Gemäß dieser Überzeugung sind die beiden Betreuungsvereine der Diakonie Rheinhessen seit vielen Jahren im Rahmen des Betreuungsrechts tätig.

Die Förderung der ehrenamtlichen Betreuung nimmt einen großen Stellenwert in der Arbeit der Betreuungsvereine ein. Sie werben für das verantwortliche Engagement der ehrenamtlichen Betreuungstätigkeit und begleiten, beraten und schulen Ehrenamtliche während der gesamten Betreuungsführung.

Die Mitarbeitenden der Betreuungsvereine informieren und beraten zudem über unterschiedliche Vorsorgemöglichkeiten wie Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung und führen selbst rechtliche Betreuungen.

 

Betreuungsverein der Diakonie Ingelheim e.V.

Seit vielen Jahren sind wir in der Region für den Landkreis Mainz-Bingen sowie die evangelischen Dekanate Ingelheim-Oppenheim und Mainz verlässlicher Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Betreuungsrecht und zu Vorsorgemöglichkeiten.

mehr dazu

Betreuungsverein im Diakonischen Werk Worms-Alzey e.V.

Seit vielen Jahren sind wir in der Region für den Landkreis Alzey-Worms, die Städte Alzey und Worms sowie für die evangelischen Dekanate Worms-Wonnegau, Alzey-Wöllstein verlässlicher Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Betreuungsrecht und zu Vorsorgemöglichkeiten.

mehr dazu

Kontakt

Betreuungsverein der Diakonie Ingelheim e.V.
Georg-Rückert-Str. 24
55218 Ingelheim am Rhein

06132 - 7894 - 12
info@btv-ingelheim.de
www.btv-ingelheim.de
Fax: 0261 - 2016181984

Betreuungsverein im Diakonischen Werk Worms-Alzey e.V.
Seminariumsgasse 4 - 6
67547 Worms

06241 - 92029 - 0
06241 - 92029 - 26
06241 - 92029 - 27
bv-worms@diakonie-rheinhessen.de
Fax: 06241 - 92029 - 11