Mainzer Lions Clubs spenden für „Katzenberg-Treff“

Interkulturelles Bürgerzentrum erhält 4600 Euro

Rainer Troßbach, Mainzer Lions Clubs (links), Andreas Blum (rechts)

Rainer Troßbach, Mainzer Lions Clubs (links), Andreas Blum (rechts)

Mit einer Spende in Höhe von 4600 Euro hat der Förderverein der Lions Club in Mainz das Interkulturelle Bürgerzentrum „Katzenberg-Treff“ des Diakonischen Werkes Rheinhessen in Mainz-Finthen bedacht. Der „Katzenberg-Treff“ wurde neben anderen sozialen Einrichtungen aus den Erlösen des letztjährigen Adventskalenderverkaufs der Mainzer Lions Clubs unterstützt. 

Heiner Troßbach, 1. Vorsitzender des Fördervereins der Mainzer Lions Clubs, überreichte dem Leiter des „Katzenberg-Treffs“ Andreas Blum ein Schild für die Einrichtung, dass künftig darauf verweisen kann, dass die Arbeit der Einrichtung bereits seit einigen Jahren von den Lions Clubs begleitet und gefördert wird. 

Herr Blum freute sich und bedankte sich im Namen des Diakonischen Werkes Rheinhessen. „Mit dieser großzügigen finanziellen Unterstützung können wir, wenn die Einschränkungen der Pandemie nach und nach wieder zurückgenommen werden, unsere Gruppenangebote wie zum Beispiel die Hausaufgabenhilfe, Spielenachmittage oder Koch- und Malkurse für Kinder des Katzenbergs wieder kontinuierlich in unseren Räumlichkeiten weiterführen“. 

Momentan arbeitet der „Katzenberg-Treff“ mit seinem Team pandemiebedingt digital mit Telefon, Mail und Video in der Beratung sowie der Hausaufgabenhilfe. Täglich unterstützt und begleitet der Treff so weiterhin sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern, im Homeschooling bei den Hausaufgaben. Für Erwachsene bestehen digitale Hilfsangebote der Lebensberatung und seit letztem Herbst zusätzlich Beratungsmöglichkeiten durch Annica Haryono, die als neue Mitarbeiterin der Fachstelle für Flucht, Migration und Integration in der Einrichtung tätig ist. 


Aktuelle Angebote:

Hausaufgabenhilfe des „Katzenberg-Treffs“/Unterstützung von Home schooling
Mo-Fr 14 - 16 Uhr
Andreas Blum
0160 - 97998199
hausaufgabenhilfe.katzenberg@diakonie-rheinhessen.de

Allgemeine Lebensberatung
Andreas Blum
06131 - 475370
andreas.blum@diakonie-rheinessen.de

Migrationsberatung
Annica Haryono
06131 - 5538180
annica.haryono@diakonie-rheinhessen.de
Beratungstermine nach Vereinbarung dienstags und donnerstags


Kontakt

Diakonisches Werk Rheinhessen 
Interkulturelles Bürgerzentrum „Katzenberg-Treff“

Andreas Blum
Leiter/Diplom-Pädagoge
Nelkenweg 2
55126 Mainz

06131 - 475370
andreas.blum@diakonie-rheinhessen.de 

Kontakt

Diakonisches Werk Rheinhessen
Kaiserstraße 29
55116 Mainz

06131 - 37444 - 0
zentrale@diakonie-rheinhessen.de
Fax: 06131 - 37444 - 109